Die Inhalte in diesem Wiki wurden seit längerem nicht mehr aktualisiert.

Alternativ gibt es unter https://gmod.de ein deutschsprachiges Forum zu Garry's Mod.

Mapping:Textur Filter Stichwörter: Unterschied zwischen den Versionen

Aus GMod Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: Hier zeige ich dir, welche die wichtigsten Textur Filter Stichwörter sind. == Stichpunkte == * '''floor''' - Boden * '''wall''' - Mauer * '''brick''' - Backstein * '...)
 
(Stichpunkte)
Zeile 19: Zeile 19:
 
* '''props/''' - Texturen für Brushobjekte wie z.B. Container (Achtung! Nicht "props" ohne "/" eingeben! Fehlerhafte Texturen!)
 
* '''props/''' - Texturen für Brushobjekte wie z.B. Container (Achtung! Nicht "props" ohne "/" eingeben! Fehlerhafte Texturen!)
 
* '''building''' oder '''template''' - Gebäude
 
* '''building''' oder '''template''' - Gebäude
* '''lights/''' - Texturen die Licht von sich geben. (Achtung! Ohne den "/" kommen weitere Texturen __ohne__ Licht!)
+
* '''lights/''' - Texturen die Licht von sich geben. (Achtung! Ohne den "/" kommen weitere Texturen ''ohne'' Licht!)
 
* '''glass''' - Glas Texturen
 
* '''glass''' - Glas Texturen
  

Version vom 23. Februar 2008, 16:23 Uhr

Hier zeige ich dir, welche die wichtigsten Textur Filter Stichwörter sind.

Stichpunkte

  • floor - Boden
  • wall - Mauer
  • brick - Backstein
  • stone - Stein
  • carpet - Teppich
  • ceiling - Decke
  • tools - Tool Texturen (z.B. nodraw, trigger)
  • concrete - Beton
  • wood - Holz
  • citadel - Combine
  • metalcombine - 2 weitere nützliche Combine Texturen
  • roof - Dach
  • plaster - Putz
  • metal - Metal
  • props/ - Texturen für Brushobjekte wie z.B. Container (Achtung! Nicht "props" ohne "/" eingeben! Fehlerhafte Texturen!)
  • building oder template - Gebäude
  • lights/ - Texturen die Licht von sich geben. (Achtung! Ohne den "/" kommen weitere Texturen ohne Licht!)
  • glass - Glas Texturen

weitere Filtermöglichkeiten

Du kannst auch z.B. nach Betonböden suchen.
Da musst du einfach "concretefloor" eintippen. Das selbe geht auch mit Holzwänden, "woodwall".
Hier könnt ihr einige (nicht alle) Stichpunkte benutzen um die Texturen noch mehr zu filtern.