Die Inhalte in diesem Wiki wurden seit längerem nicht mehr aktualisiert.

Alternativ gibt es unter https://gmod.de ein deutschsprachiges Forum zu Garry's Mod.

Spawncodes Erstellen

Aus GMod Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Garry's Mod 9

Wenn du ein neues Modell heruntergeladen hast und es spawnen möchtest, musst du erst einen Spawncode erstellen.

Datei schreiben

Dies machen wir folgendermaßen: Geh in deinen GMod9 Ordner unter settings/menu_props/ und erstelle eine neue .txt-Datei. Nenne sie meinemodelle.txt (oder was du willst). So nun machen wir den Code in die txt:

Grund-Code

"Meine Modelle"
{
               "~Ragdolls"     ""
               "Mein Modell" "models/meinmodell.mdl"
}

Bei Mein Modell kann natürlich der richtige Name des Modells hin und bei dem Pfad dahinter auch der richtige Pfad. Das Ragdolls ist für eine Unterteilung des Menüs verantwortlich, und das Meine Modelle ist der Name des Menüs bei der Menüauswahl im Q-Menü.

Beispiel

Für mehrere Modelle kann man natürlich auch mehrere Zeilen einfügen. Auch gibt es bestimmte Zeichen vor den Modellen ob festzulegen ob Garry's Mod sie als Ragdoll (#) , Effekt (!), Normal oder als Funktionales Objekt (=) (unter settings\entities zu finden) spawnen soll. Das sieht dann ungefähr so aus:

"Neue Modelle"
{
               "~Ragdolls"     ""
               "#Blubbmensch" "models/blubber.mdl"
               "#Hubblpeople" "models/hubbl.mdl"

               "~Funktionierende Objekte"     ""
               "=Straßenbahn" "strassenbahn"
               "=Bagger" "bagger"
               "=Queen Mary 2" "qm2"

               "~Effekte"     ""
               "!Portal" "models/portal/portalloch.mdl"

               "Normale Props"     ""
               "Luftschiff" "models/luftzeug/luftschiff.mdl"
               "Heissluftballon" "models/luftzeug/heissluftballon.mdl"
}

Garry's Mod 10

In Garry's Mod 10 ein Spawnmenü zu erstellen ist erheblich einfacher als in Garry's Mod 9.

Objekte auswählen

Als aller erstes öffnest du das Q-Menü und drückst oben auf den Karteireiter "Browser". Nun hast du eine Menge Ordner und Daten dort. Jetzt suchst du dir deine Gewünschten Objekte aus. Du kannst auch mehrere Objekte auswählen indem du ein Objekt anklickst, Shift gedrückt hälst und ein anderes Anklickst. Jetzt wurden alle Objekte die sich zwischen den beiden Angeklickten befinden auch selektiert.

Objekte der Liste hinzufügen

Nachdem du deine gewünschten Objekte ausgewählt hast, drückst mit Rechtsklick auf sie und erstellst entweder eine neue Kategorie oder fügst sie einer bereits vorhandenen Kategorie hinzu.

Spawnmenü Speichern

Neben dem Ordner Symbol mit dem du in dieses Dateiverzeichnis gekommen bist ist ein Disketten Symbol. Wenn du da drauf klickst wird das gesamte Spawnmenü so gespeichert wie es gerade ist.