Die Inhalte in diesem Wiki wurden seit längerem nicht mehr aktualisiert.

Alternativ gibt es unter https://gmod.de ein deutschsprachiges Forum zu Garry's Mod.

Mapping:Das Texturieren von Brushes

Aus GMod Wiki (DE)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hier wird erklärt wie ihr eure Brushes in der Map texturieren könnt (einfach ausgedrückt "anmalen" könnte)

Dabei hilft euch folgendes Tool:

Das "Apply textur application" -Tool Apply textur application.gif


Funktion des Tools

Wenn man dieses anklickt öffnet sich ein Fenster so wie dieses:

1dark.png 2dark.png

  • Ändert die Größe in die Richtung x (oben/unten) (verzerrt die Textur bei falscher Anwendung)(- werte nach unten/+werte nach oben)
  • Ändert die Größe in die Richtung y (links/rechts)(verzerrt die Textur bei falscher Anwendung)(- werte nach links/+werte nach rechts)
  • Verschiebt die Textur in die Richtung x (oben/unten) (- werte nach unten/+werte nach oben)
  • Verschiebt die Textur in die Richtung y (links/rechts)(- werte nach links/+werte nach rechts)
  • Läst die Textur rotieren (- werte nach links/+werte nach rechts)
  • Der Name der Textur


  • Klickt man nun auf "Browse" öffnet sich ein neues Fenster so wie das:

3dark.png

  • Dort kann man nach bestimmten Texturen suchen z.B. Wall (weitere Stichpunkte hier)
  • Hier kann man ein Verzeichnis (z.B. c17) angeben in dem gesucht wird
  • Da kann man die Größe verstellen in dem die Texturen angezeigt werden


Wenn ihr nun einen Doppel-klick auf die gewünschte Textur macht wird sie in dem Fenster von gerade angezeigt.

Auflegen einer Textur

Mittels eurer Maus könnt ihr nun die verschiedene seiten des "Brushes" markieren (diese färben sich rot) und durch drücken der "Strg-Taste" könnt ihr auch mehrere seiten markieren. Das sieht dann in etwa so aus:

4dark.png

Wenn ihr nun auf "Apply" drückt ändert sich die Textur.

Es gibt auch noch andere Methoden um eure "Brushes" zu texturieren. Damit aber mehr in Teil 2.